Kläranlage JURA

Mit dem Ziel des Baus einer gemeinsamen Kläranlage mit Hauptsammlern und Nebenanlagen gründeten die Gemeinden Burgsalach und Raitenbuch sowie der Markt Nennslingen den Zweckverband zur Abwasserbeseitigung Jura.

Nach Planung und Ausschreibung der Kläranlage erfolgte der Zuschlag für das innovative und wirtschaftliche BIOCOS®-Verfahren im Zuge eines Sondervorschlages durch die ZWT Wasser- und Abwassertechnik GmbH.

Seit Mitte 2020 ist die Kläranlage mit 4.900 EW nun offiziell in Betrieb und der Zweckverband kann das Abwasser seiner Verbandsgemeinden mit modernster Technik effizient und zukunftsweisend reinigen. Die geforderten Ablaufwerte werden dabei deutlich unterschritten.

Im Zuge der schlüsselfertigen Erstellung der Gesamtanlage wurde neben dem BIOCOS®-System ein neues Zulaufpumpwerk, die mechanische Reinigungsstufe sowie eine Schlammentwässerungsanlage und ein kombiniertes Betriebs- und Maschinengebäude von ZWT realisiert.