Kläranlage Langfurth

Im Juni ist die neue BIOCOS® – Anlage der Gemeinde Langfurth in Betrieb genommen worden. Während der Bauzeit wurden nach dem bestehenden Rechen

  • eine belüfteter Rundsandfang,
  • ein Zwischenpumpwerk,
  • das BIOCOS® – Becken,
  • die Phosphatfällung
  • und das Technikgebäude errichtet.

Der Vorklärteich wird jetzt entschlammt und zusammen mit dem alten Scheibentauchkörper zurückgebaut. Anschließend wird von ZWT eine maschinelle Schlammentwässerung gebaut sowie die Außenanlage hergestellt.

Das BIOCOS® – Becken nach dem 4-Phasen-System ist für 2.800 EW ohne Schlammstabilisierung ausgelegt. Das Belebungsbecken hat ein Volumen von 479 m³. Dem schließen sich die beiden SU-Becken mit je 406 m³ an, wo im Mischwasserfall 40 l/s durchgeleitet werden.